Einladung zur JHV

Alle Mitglieder sind herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am 24.6. um 18 Uhr in der Jowiese vor den Clubhäusern eingeladen. Hier findet ihr die Einladung, die ihr zusätzlich auf dem Postweg erhaltet. Unser Vorstand hat sich für die kommenden Jahre vor allem das Thema Freiwilligenmanagement vorgenommen. Dazu soll ein Team gegründet und verstärkt auf Mitglieder, Eltern […]

Heute erstes Endspiel in der DWL2 Nord

Zum ersten Mal seit zehn Jahren hoffen die Hellas-99-Wasserballer auf eine Meisterfeier. In der 2. Wasserball-Bundesliga Nord geht es am Freitag, 17. Juni, um 20.30 Uhr im Freibad Johanniswiese um den Titel. Die Hildesheimer können im Heimspiel gegen die Sportliche Vereinigung Laatzen alles klar machen. Auch wenn die Hellenen den sportlichen Erfolg bei einer Liga […]

I. Herren baut Erfolgsserie aus

Das war Wasserball im Vorwärtsgang. Der Hellas-1899 hat sein nächstes Pflichtspiel in der zweiten Bundesliga Nord gewonnen. Nach dem 13:7 (2:1, 6:0, 3:0, 2:6)-Erfolg bei Poseidon Hamburg II bleiben die Hildesheimer mit 6:0 Punkten an der Tabellenspitze.Trainer Heiko Ropers war angetan von der Spielkultur und vor allem der starken Verteidigung mit einem exzellenten Marcel Wiegand […]

Paddel statt Wasserball

Dieses Dutzend muskelbepackter Kerle hat vor Wasser nun wahrlich keine Angst. Im Gegenteil. Wasser ist ihr Metier, da sind sie quasi zuhause. Nur baden gehen, dass will heute mal keiner. Denn unter ihnen fließt die Innerste, da bleiben die Deutschen Wasserballmeister von WaSpo 98 Hannover lieber sitzen in einem der Kanadier und paddeln eifrig gegen […]

Weibliche U14 holt Bronze bei DM

Glückliche Gesichter beim HSC Hellas-1899. Die U14-Wasserballerinnnen haben bei der Deutschen Vereinsmeisterschaft in Stuttgart den dritten Platz belegt und sich mit der Bronzemedaille für ein starkes Turnier belohnt. Mit diesem Erfolg hatte vor dem Vergleich der sechs Klubs im Inselbad niemand gerechnet.Am aller wenigsten wohl HSC-Trainerin Bianca Heinemann, die begeistert ist „von der Einstellung und […]

Eine Schwimmerin hilft bei Wasserballerinnen aus

Sie sind Sportler und im gleichen Element zuhause, dennoch sind sich Schwimmer und Wasserballer nicht immer grün. Das liegt unter anderem daran, dass sie um die gleiche Trainingsfläche konkurrieren. Wie es auch anders geht, zeigt das herausragende Beispiel der 13-jährigen Stella Fiedler. Die VfV-Schwimmerin hilft den U14-Wasserballerinnen des HSC Hellas-1899 aus der Patsche und kämpft […]

Edelmetall für die U14

Das U14-Team des Hellas-99: Betreuer Roland Weiterer und Trainer Dirk Schütze mit Linus Glöge, Julius Zimmermann, Maxi Sukop, Benno Weiterer, Maxi Giesler, Helena Niem, Sami Hamann, Stig Telle, Johanna Colditz, Keith Meier, Justin Röhling, Hannah Chilieki und Greta Schütze. Foto: M. Telle.

Mit einer Bronzemedaille ist die U14-Jugend des HSC Hellas-99 von der Norddeutschen Wasserball-Meisterschaft aus Cuxhaven zurück gekehrt. Mit etwas mehr Treffsicherheit im Angriff hätte vielleicht noch mehr drin gelegen, aber mit dem Edelmetall sind Trainer Dirk Schütze und Betreuer Roland Weiterer schon sehr zufrieden.Die Basis dafür legten die Mädchen und Jungen gleich im ersten Spiel […]

Jugend im Trainingslager

Fünf Tage volles und tolles Programm. Mit dieser Maßgabe sind die jugendlichen Wasserballer des HSC Hellas-1899 Hildesheim zu einem Trainings- und Ferienlager ins beschauliche Bad Driburg im Landkreis Höxter gestartet. Der Verein hatte das Schwimmbad der Gemeinde für zwei Einheiten pro Tag gemietet. Für die 17 mitgereisten Mädchen und Jungen im Alter von zehn bis […]

Zweiter Erfolg für die 1. Herren

Zwei Spiele, zwei Siege. Besser hätte der Start in die neue Spielzeit in der zweiten Wasserball-Bundesliga Nord nicht ausfallen können. Der Hellas-99 Hildesheim hat nach dem Heimsieg über Poseidon Hamburg II (18:5) auch seine schwere Auswärtsaufgabe bei der Sportlichen Vereinigung Laatzen mit 15:11 (5:4, 7:1, 1:4 und 2:2) erfolgreich gelöst.Trainer Dragan Dobric und Betreuer Heiko […]

1. Herren siegt zum Auftakt

Besser hätte der Auftakt in der zweiten Wasserball-Bundesliga Nord kaum ausfallen können. Der Hellas-99 Hildesheim hat sein erstes Heimspiel gegen Poseidon Hamburg II deutlich mit 18:5 (4:1, 5:1, 3:2, 6:1) für sich entschieden. Für die Hanseaten, die allerdings auch nur mit acht Mann am Start waren, gab es im Wasserparadies nichts zu holen.HSC-Trainer Heiko Ropers […]